Die Menschen hinter BenchMarking – Colours of Love

Unser kleines Team aus talentierten Profis kann zahlreiche Fähigkeiten und umfangreiche Erfahrung vorweisen. Wir lieben unsere Arbeit und erledigen sie mit großer Leidenschaft. Wir freuen uns darauf, mit dir zusammenzuarbeiten.

(Dieser Teil unserer Seite ist noch im Aufbau, es gibt noch viele weitere Menschen die uns unterstützen oder mithelfen Wien bunter zu machen. Du möchtest hier aufgeführt werden? Schreib einfach ein kurzes Mail an kontakt@benchmarkingvienna.org)

Bernd Herger

Projektleitung

Kunst ist für alle da! Wir schaffen einen inklusiven Prozess, an dem alle Menschen teilnehmen können, ob sie aktiv eine Bank gestalten oder gemütlich darauf sitzen. Sie sind Teil der „Colours of Love“.

Mail

Karl Kilian

Künstlerische Leitung

Der Prozess ist die Kunst

Mail

Team

Peter Schiel

Transporte und Farbausgabe

Wir lassen die farblosen und zum Teil verwitterten Bänke wieder in vollem Glanz erstrahlen. Für die Kinder und BewohnerInnen unserer Stadt.

Dragan Velic

Vorbereiten der Bänke

Bänke sind dazu da um miteinander zu reden, auf schönen und bunten Bänken macht das gleich viel mehr Freude.

Ist so!

Ehrenpräsident

Marcus Schober

Erfinder und Gründer der AktionGemeinderat und Landtagsabgeordneter
Ehrenpräsident des Vereins

Wien ist die Stadt der Vielfalt und das soll der öffentliche Raum widerspiegeln.

Machen wir Wien zur Stadt der bunten Bänke!

UnterstützerInnen

Nicole Berger-Krotsch

Gemeinderätin und Landtagsabgeordnete

Bänke sind Orte der Begegnung und laden zum Verweilen ein, sie schaffen Raum und verbinden Menschen. Mit viel Liebe zum Detail gibt das Projekt Benchmarking – colours of love Bänken in Wien einen individuellen Anstrich. Wien noch bunter machen? Können wir!


Kooperationspartner*innen

Wiener Bildungsakademie

Die Wiener Bildungsakademie ist ein sozial- demokratischer Bildungsort, der den Grundwerten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität verpflichtet ist.

www.wiener-bildungsakademie.wien

River // Cities

The River//Cities Platform is a partnership between cultural, environmental and political initiatives which work in their cities to interact with and develop their rivers or waterfronts as cultural spaces.

The River//Cities Platform Foundation has been registered as an international organisation on 22  February 2011 in Warsaw, Poland.
It is a successor of the informal network River//Cities Platform established in 2006.

River//cities (river-cities.net)

Verein Stadtimpuls

Seit vielen Jahren fördert der Verein Stadtimpuls interessante und auch anspruchsvolle Projekte in Wien. Das Ziel des Vereins ist, Projekte und Aktivitäten, die im großstädtischen Raum Wien neue Impulse setzen, zu fördern und damit dem urbanen Leben eine künstlerische und kulturelle Umgebung zu verschaffen. Das Aufgabenfeld des Vereins Stadtimpuls bezieht sich auf einen sehr weiten Kulturbegriff, der neben den Kunstsparten auch unterschiedliche Formen der Alltagskultur – u. a. Hobbykultur, Sport und Geselligkeit sowie die neuen Formen der Kommunikation – einschließt. Das Ziel des Vereins Stadtimpuls ist die ständige Professionalisierung der ästhetischen Arbeit von Laien und/oder der semi-professionellen Projektleiter durch kompetente Unterstützung von KünstlerInnen und KulturarbeiterInnen.

Verein Stadtimpuls


Möchtest Du bei uns mitmachen?